Bestandsvermessung mit neuen Sensoren zur Erstellung digitaler Gebäudemodelle

Montag, 9. März 2020 | 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort:

NOWECK + PAHMEYER Architekten GMBH, Nordenwall 5
59065 Hamm

Teilnehmeranzahl:

25 Plätze

Veranstaltungsformat:

Vortrag

Empfohlene Zielgruppe:

Hochbauämter von Land, Stadt und Kommune, Denkmalämter, Industrieunternehmen, Projektentwickler, Investoren und planende Architekten, Ingenieurbüros

Referent:

Peter Kawashima (3D WELT Vermessung GmbH), Niederlassungsleiter NRW

Kurzbeschreibung

Der Vortrag beschreibt den Weg zur Erfassung eines digitalen Bestandmodells auf Grundlage einer Neuvermessung des Ist-Zustands. Hierbei werden die unterschiedlichen Messverfahren (3D Laserscanning/Photogrammetrie) mit ihren Eigenschaften und Vorteilen gegenüber einer klassischen händischen oder tachymetrischen Vermessung vorgestellt. Ebenfalls behandelt wird die Fragestellung, wie sich aus den Messdaten verwertbare 3D-Modelle im Sinne der BIM-Philosophie für die Umplanung/Sanierung, das Management (CAFM) und die Anbindung an Industrie 4.0 entwickeln lassen können.

3D WELT Vermessung GmbH

Kontakt

Wirtschaftsförderung Hamm
Ruth Weber
02381/9293-202
Ruth.Weber@wf-hamm.de
3D WELT Vermessung GmbH
Peter Kawashima
02381/48703-02
peter.kawashima@3dwelt-vermessung.de

Hinweis

Diese Veranstaltung ist für Sie kostenfrei.

Veranstalter

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Sollten Ihre Daten nicht abgeschickt werden, drücken Sie bitte die Tastenkombination "Strg+F5", um die Seite neu zu laden und die Daten erneut einzugeben.