Denkfabrik Geschäftsmodelle

Freitag, 13. März 2020 | 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Büro Innenstadt, Oststraße 9
59065 Hamm

Teilnehmeranzahl:

20 Plätze

Referenten:

Dr. Laura Reder (Fraunhofer IML)
Markus Stute (Fraunhofer IML)
Fotonachweis: alphaspirit

Kurzbeschreibung

Denkfabrik Geschäftsmodelle – FÜR ENTSCHEIDER
Industrie 4.0 verändert das Verständnis von Produktion, Prozessen und Dienstleistungen. Noch viel wichtiger aber scheint oft: Industrie 4.0 verändert die Geschäftsmodelle. Viele Unternehmen begreifen dies als Chance, andere halten noch an klassischen Geschäftsmodellen fest – nicht zuletzt, weil ihnen Methoden und Werkzeuge zur Geschäftsmodellentwicklung fehlen. Tatsächlich gibt es Muster für Geschäftsmodelle, an denen sich insbesondere kleine und mittlere Unternehmen gut orientieren können. Das „Zukunftsupdate Geschäftsmodelle“ setzt genau hier an und unterstützt dich dabei, die Chancen neuer Geschäftsmodelle im Zeitalter von Industrie 4.0 zu erkennen. Welche Auswirkungen hat Industrie 4.0 auf dein Geschäftsmodell? Welche neuen Chancen, aber auch welche Herausforderungen ergeben sich dadurch? Wie kannst du typische Geschäftsmodellmuster für dein Unternehmen anwenden?

Kontakt

Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik
Dr. Laura Reder
(0231) 9743-459
laura.reder@iml.fraunhofer.de

Hinweis

Diese Veranstaltung ist für Sie kostenfrei.

Veranstalter

Anmeldung


Sollten Ihre Daten nicht abgeschickt werden, drücken Sie bitte die Tastenkombination "Strg+F5", um die Seite neu zu laden und die Daten erneut einzugeben.