Der Mensch im digitalen Arbeitsleben

Samstag, 14. März 2020 | 11:00 Uhr - 13:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Fußgängerzone, Weststraße 5-7
59065 Hamm
Höhe der Sparkasse

Teilnehmeranzahl:

unbegrenzt

Veranstaltungsformat:

Diskussion

Empfohlene Zielgruppe:

alle Interessierten

Referenten:

Experten von Sozialverbänden
Gewerkschaften
BfA
Unternehmen
Fotonachweis: KAB Diözesanverband Paderborn e.V. – Arbeitskreis Arbeit 4.0

Kurzbeschreibung

Die Digitalisierung verändert in vielen Bereichen rasant die Art der Arbeit und ihre Rahmenbedingungen. Sie vereinfacht komplexe Abläufe, sie erleichtert schwere Anstrengungen, sie flexibilisiert Arbeitsorte und Arbeitszeiten. Sie wirft aber auch neue Fragen zur sozialen Sicherung bei Krankheit, Arbeitslosigkeit, im Alter und beim Pflegebedarf auf und sie schafft neue Bedingungen für Arbeitsschutz und Mitbestimmung. Nicht zuletzt verändert sie Zahl und Struktur der Arbeitsplätze und beeinflusst damit auch erhebliche Teile unseres Steuersystems. Diese offenen Fragen und vieles mehr rund um das Arbeitsleben jetzt und in der Zukunft wird mit den interessierten Bürgern und Experten öffentlich diskutiert. Welche Antworten auf diese Herausforderungen gibt es bisher? Sind sie ausreichend und zukunftsfest?

Kontakt

KAB Diözesanverband Paderborn e.V. – Arbeitskreis Arbeit 4.0
02381 9153700
dv-buero-hamm@kab-paderborn.de

Hinweis

Diese Veranstaltung ist für Sie kostenfrei.

Veranstalter

Anmeldung

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung notwendig, da es sich um ein offenes Angebot handelt.
Sie sind herzlich willkommen, diese Veranstaltung zu besuchen.