Vorstellung denkbarer Smart-City-Projekte in und für Hamm

Freitag, 13. März 2020 | 13:00 Uhr - 14:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Fraunhofer Anwendungszentrum SYMILA, Paracelsuspark 3
59063 Hamm

Teilnehmeranzahl:

40 Plätze

Veranstaltungsformat:

Vortrag mit anschließender Diskussion

Empfohlene Zielgruppe:

alle Interessierten

Referent:

Marc Dröge (Fraunhofer Anwendungszentrum SYMILA), Business Development Manager
Fotonachweis: (c) Production Perig

Kurzbeschreibung

Die Stadt Hamm plant mit dem Fraunhofer Anwendungszentrum SYMILA ein Smart-City-Projekt umzusetzen, wobei die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hamm in den Entscheidungsprozess – hinsichtlich der Wahl des umzusetzenden Projektes – mit einbezogen werden sollen. Im Rahmen der Digitalen Woche, wird ein Mitarbeiter, des Fraunhofer Anwendungszentrums SYMILA, den Bürgerinnen und Bürgern mögliche Smart-City-Projekte vorstellen. Im Anschluss an den Vortrag, haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Ihre Meinungen zu den Vorhaben zu äußern und ggf. zu diskutieren.

Kontakt

Fraunhofer Anwendungszentrum SYMILA
Frau Freund
02381 8775521
janine.freund@fit.fraunhofer.de

Hinweis

Diese Veranstaltung ist für Sie kostenfrei.

Veranstalter

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Sollten Ihre Daten nicht abgeschickt werden, drücken Sie bitte die Tastenkombination "Strg+F5", um die Seite neu zu laden und die Daten erneut einzugeben.